Student again…

on

Tja wahnsinn wie die Zeit vergeht… Im Dezember habe ich die Entscheidung getroffen mein Masterstudium Angewandtes Wissensmanagement an der Fachhochschule Burgenland zu machen und nach meinem erfolgreichen Bewerbungsgespräch und der Zusage im Juni war es nun auch schon so weit.

Es geht los – wir lernen uns kennen

Das erste Wochenende startete mit einer allgemeinem Einführung und einem interessanten Gastvortrag. Aber der wirklich spannende Teil kam dann am Samstag beim ersten Kennenlernen der Gruppe im Fach Werkzeuge der Online-Kommunikation. Hier wurden wir aus unserer vormittaglichen Müdigkeit gerissen und durften uns auf den Stufen im Hörsaal, den unterschiedlichen Fragestellungen entsprechend, positionieren.

Eine tolle Kennenlernmethode haben wir bei „Forschungs- und Entwicklungsmethodik“ mit Dr.Julian Fischer angewendet. Die Dreiecksmethode zielt darauf ab Gemeinsamkeiten in der Gruppe zu finden und diese in die Mitte des Dreiecks zu schreiben. Hingegen alle Unterschiede der Personen außen vermerkt werden. Man beachte meine Zeichenkünste:)

Die Theorie über qualitative und quantitative Forschungsmethoden war dann als Laie, wie ich es doch bin, schon sehr informativ. Am Ende des Tages hätte ich Grisu zum Löschen meines rauchenden Kopfes gebraucht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.